Träger von Bach-Chor und Bach-Collegium ist der Verein „Bach-Chor an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche e.V.“. Er wurde nach Verstetigung des Kantatenzyklus an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche im Jahr 1963 in Nachfolge des „Arbeitskreises für Kantate-Gottesdienste“ gegründet und ist im Vereinsregister des AG Charlottenburg zur Nr. VR 3471 B eingetragen. Zweck des Vereins ist nach seiner Satzung die künstlerische Pflege und Förderung der Musica sacra, insbesondere der geistlichen Werke Johann Sebastian Bachs. Der Satzungszweck wird insbesondere dadurch verwirklicht, dass der Bach-Chor Kirchenmusiken aufführt und dass das Bach-Collegium als Kammerorchester an den musikalischen Aufführungen des Bach-Chores mitwirkt. Der Bach-Chor sieht seine Tätigkeit als Dienst in der Kirche an.
 
Der Verein wird durch einen 5-köpfigen Vorstand geleitet, dem gegenwärtig angehören:
Dr. Arne Ziekow – Vorsitzender
Dr. Christiane Schonert – Stellvertretende Vorsitzende
Dr. Simon Gerber – Schriftführer
Lars Brooksiek – Schatzmeister
Dorothea Wagner – Öffentlichkeitsbeauftragte
 
Ihm zur Seite steht ein Beirat mit beratender, beschließender und kommunizierender Funktion. Ihm gehören Mitglieder qua Amt, entsandte sowie berufene Mitglieder an. Mitglieder des Beirates sind gegenwärtig:
 
Dr. Arne Ziekow – Vorsitzender
Dr. Christiane Schonert – Stellvertretende Vorsitzende
Prof. Achim Zimmermann – Chorleiter
Pfr. Martin Germer – als Pfarrer und Mitglied des GKR der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
KMD Helmut Hoeft – als leitender Kirchenmusiker der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
Prof. Dr. Lutz-Helmut Schön – als Mitglied der Stiftung Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
Gabriele Laabs – als Vertreterin der Singenden Mitglieder
N. N. – als Vertreter(in) der Singenden Mitglieder
Kiichiro Mamine – als Vertreter des Bach-Collegiums
Bischof Dr. Christian Stäblein – als berufenes Mitglied
Konsistorialpräsident i. R. Ulrich Seelemann – als berufenes Mitglied
Dr. Dirk Kroegel – als berufenes Mitglied
 
Als Kassen- und Rechnungsprüfer sind gewählt:
Sylvia Evers und Dr. Sebastian Seedorf
 
Mitglieder des Vereins sind alle Sängerinnen und Sänger, die sich erfolgreich einer gesanglichen Aufnahmeprüfung unterzogen haben, ferner Personen, die die Vereinszwecke als fördernde Mitglieder unterstützen wollen sowie von der Mitgliederversammlung ernannte Ehrenmitglieder.